zurück
Elementum

Urban roots. Green Core.

Mit rund 60.000 Quadratmetern Gesamtfläche und wegweisender Architektur setzt Elementum neue Maßstäbe und Impulse im südlichen Münchner Bahnhofsviertel. Durch den vom Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron geplanten Umbau des Bestandgebäudes gewinnt die Stadt ein neues Büro- und Businessquartier mit Gastronomie, Einzelhandel und faszinierendem Naturraum.

Die ressourcensparende Revitalisierung statt eines Neubaus, der bewaldete, 80 x 30 m große Innenhof als grüne Lunge des Objekts und seine herausragende Erreichbarkeit machen Elementum zu einer nachhaltigen und attraktiven Lebens- und Arbeitswelt. Das Marketingkonzept unterstreicht die wesentlichen Charakteristika des Großprojekts und hebt seine Alleinstellungsmerkmale hervor.

Erfolg

Mit einem Mix aus Print- und Digital-Tools – wie Vertriebsfilm, Website, interaktive Projektpräsentation, Baustellenmarketing und Branding des Projektbüros – geben wir der Marke ein Gesicht und unterstützen mit gezielter Kommunikation bei Akzeptanz und Vermietung.